Die Retter vom Feldberg Folge 1 - Helfer in Not | SWR Doku 2017
44:51
30,978
Reddit
Mehrteilige Doku über die Arbeit der Bergwacht Schwarzwald am Feldberg. Folge 1/5.

KOMMENTARE
  • Ed
    Ed

    Ich finde eure Arbeit als Bergretter super ! Gegen eure fianziellen Sorgen möchte ich etwas Spenden - Habt ihr einen Paypal Adresse oder ein eignes Spendenkonto für den Standort Feldberg ? Liebe Grüße Eddie

  • Vali !!
    Vali !!

    Das ch finde es super toll 👏 ich schau auch es jetzt zum zweiten Mal doch eine Sache sie sind knapp bei Kasse aber ortowox

  • Kim Hirt
    Kim Hirt

    Ich habe jedes Jahr eine Jahreskarte am Feldberg und fahre Ski. Die Begwacht ist super und ich finde es super stark, dass manche dies ehrenamtlich machen. Ich finde es doof, dass diese Personen nichts bekommen.

  • Renate Spreitz
    Renate Spreitz

    Eine Frechheit vom Staat diesen Menschen noch das Geld aus der Tasche ziehen damit sie helfen können

  • Videomaker31
    Videomaker31

    Das ist doch wirklich traurig, dass diese engagierten Leute sich noch mit Kuchenverkauf, etc. beschäftigen müssen um sich über Wasser zu halten, bei den ganzen Dingen die sie schon ehrenamtlich tun. Schade, dass es da keine ausreichenden Zuschüsse gibt, obwohl die Regionen durchaus von dem Ski-Tourismus profitieren...

  • mathis 611
    mathis 611

    Patrick muss aber mal wieder zum Friseur

  • Hüpfer
    Hüpfer

    Also in den anderen Ländern macht sowas keiner Ehrenamtlich, wenn überhaupt nur als Assistenz.

  • Zzz
    Zzz

    Ich war auch schon im krankenhaus von Villingen

  • AllCats AreBlack
    AllCats AreBlack

    Ein Armutszeugnis des deutschen Staates. Leute die in ihrer Freizeit so einen wichtigen Job machen. Unentgeltlich. Und das gilt nicht nur für die Bergwacht. Einen Monat ohne all die ehrenamtlichen Helfer und der Staat würde mal sehen für welchen Bereich er mal den Geldbeutel auf machen könnte. Eine echte Schande

    • Dennis Stein
      Dennis Stein

      @TheEagle1 ja, dass ist mir schon klar, aber die meisten gemeinden versuchen sich trotzdem um jeden Cent zu drücken, un zahlen nur den minimalstpreis, damit die Feuerwehr halt irgendwie Einsatzfähig bleibt... Z.B. manche Wehren haben 1-2 Einsätze pro wochen, und haben Trozdem ein erstausrückefahrzeug mit einen "H" auf dem Kennzeichen, das es gerade noch mal so durch den TÜV geschafft hat, und man eigentlich gefahr läuft, dass es beim Nächsten einsatz den Geist aufgibt...

    • TheEagle1
      TheEagle1

      @Dennis Stein Feuerwehr ist aber eine Pflichtaufgabe der Gemeinde. Die muss finanziert werden.

    • Micha Thielmann
      Micha Thielmann

      Selbst der Rettungsdienst der nicht ehrenamtlich ist hat teilweise Geldprobleme

    • bocaj 707
      bocaj 707

      Bei der seenotrettung aich

Nächster